Areale Wortbildungsvarianten des Standarddeutschen: Beiuntersuchung zum Variantenwörterbuch des Deutschen (Duisburger Arbeiten Zur Sprach-Und Kulturwissenschaft) por Birte Kellermeier-Rehbein

Areale Wortbildungsvarianten des Standarddeutschen: Beiuntersuchung zum Variantenwörterbuch des Deutschen (Duisburger Arbeiten Zur Sprach-Und Kulturwissenschaft) por Birte Kellermeier-Rehbein

Titulo del libro: Areale Wortbildungsvarianten des Standarddeutschen: Beiuntersuchung zum Variantenwörterbuch des Deutschen (Duisburger Arbeiten Zur Sprach-Und Kulturwissenschaft)

Autor: Birte Kellermeier-Rehbein

Número de páginas: 299 páginas

Fecha de lanzamiento: August 22, 2005

ISBN: 9783631542965

Editor: Lang, Peter GmbH

Areale Wortbildungsvarianten des Standarddeutschen: Beiuntersuchung zum Variantenwörterbuch des Deutschen (Duisburger Arbeiten Zur Sprach-Und Kulturwissenschaft) de Birte Kellermeier-Rehbein está disponible para descargar en formato PDF y EPUB. Aquí puedes acceder a millones de libros. Todos los libros disponibles para leer en línea y descargar sin necesidad de pagar más.

Birte Kellermeier-Rehbein con Areale Wortbildungsvarianten des Standarddeutschen: Beiuntersuchung zum Variantenwörterbuch des Deutschen (Duisburger Arbeiten Zur Sprach-Und Kulturwissenschaft)

Was versteht man unter 'Dressiersack, Katzentisch' und 'Topfenkolatsche'? Warum gibt es das 'Pantoffelkino' nur in Deutschland? Warum heißt 'Fliesenleger' in der Schweiz 'Plättlileger'? Wortbildungen sind in den Standardvarietäten der deutschen Sprache in Deutschland, Österreich und der Schweiz nicht immer einheitlich. In der Arbeit werden diese Wortbildungsvarianten präsentiert, präzise definiert und in drei Typen eingeteilt: Gleichartige und ungleichartige Wortbildungsvarianten sowie isolierte Wortbildungsprodukte. Umfangreiche Beispiellisten illustrieren diese drei Typen und zeigen, dass in erster Linie Komposition, Suffigierung und Präfigierung an ihrer Bildung beteiligt sind. Die Variation entsteht durch die Verwendung unterschiedlicher Bildungsmittel oder -verfahren. Die Untersuchung zeigt ferner die morphologische Zusammensetzung und areale Verbreitung der Wortbildungsvarianten sowie Möglichkeiten der Morphemkombination und Regelmäßigkeiten beim Transfer der Arealmarkierungen von den Bildungsmitteln auf die Wortbildungsprodukte.